Dienstag, 30. Juni 2015

Pimp Your Oma-Lampe

Oma-Lampe dürfte man eigentlich nicht sagen, denn ich bin selber seit gestern Oma und so eine Lampe käme mir nicht in's Haus :-)

Ja, gestern kam der Sohn meiner Tochter zur Welt und ich durfte bei der Geburt dabei sein, das war ein ganz tolles und wunderbares Erlebnis, das ich ganz sicher nie vergessen werde. Dazu war es eine schöne und schnelle Geburt und der kleine Henry und seine Mama sind gesund und munter!

Als meine Tochter in ihre neue Wohnung zog, hingen in Küche und Schlaf-/zukünftigem Kinderzimmer grässliche alte Lampen. 

Bei der einen Lampe hatte ich gleich die Idee, dass man die wunderbar zu einer richtig schönen Kinderzimmerlampe umbasteln könnte und ich nahm sie mit nachhause. Ich habe leider kein Vorher-Foto, aber ich denke Ihr könnt Euch vorstellen, wie sie aussah. Sie war mit einem komischen beige-braunen wolligen Stoff überzogen und war noch mit einem Rüschenband "verziert".

So jedenfalls sah das Gerippe vorher aus, drunter liegt schon der neu genähte Bezug, ein rechteckiges Stoffstück zu einem Ring genäht. Ich habe einfachen naturfarbenen Nessel genommen. Oben und unten ist ein Bindfaden zum zusammenziehen eingezogen:


So sah das ganze dann bezogen aus:


Könnte man auch schon so lassen, wenn man es schlicht mag:


Anschließend habe ich ein Schrägband abgemessen und eine Wimpelkette mit insgesamt 24 Wimpeln in zwei verschiedenen Größen genäht. Ich habe die Wimpelkette dann an mehreren Stellen auf dem Bezug fixiert:


Die Lampe habe ich gestern früh schon mit zu meiner Tochter genommen und aufgehängt, während wir auf häufigere Wehen gewartet haben :-)
Die braune Halterung wird noch in einer schöneren Farbe gestrichen:


Der Lampenschirmbezug ist abnehmbar und kann gewaschen werden. Klein-Henry hat jetzt eine ganz besondere Lampe, die sonst keiner hat! Aber Ihr könnt Euch schon denken, dass er noch andere einzigartige Dinge bekommt, oder?

Ich verlinke heute mit Handmade on Tuesday HoT *klick* und mit Scharlys Kopfkino *klick*

Kommentare:

  1. Liiiiiiiiiebe Heike,

    ich hab es gestern ja schon auf Insta mitbekommen: es ist bestimmt ganz wundervoll und einzigartig gewesen, bei der Geburt seines Enkels dabei zu sein....toll!
    Die Idee mit der Lampe finde ich richtig super, ein 1a Upciycling!
    Vor allen Dingen, kannst du die Lampe immer wieder verändern - richtig toll!
    LG und einen sonnigen ersten Oma-Tag :-)
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kati, ja, das war ein tolles und wirklich besonderes Erlebnis.
      LG
      Heike

      Löschen
  2. Was für ein wunderschönes Geschenk!!!! Du bist die beste Oma!!! Und auch hier nochmal...herzlichen Glückwunsch!!!!!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lee, ich werde mir Mühe geben, ob ich die beste Oma bin, weiß ich nicht, aber ich habe auf jeden Fall den besten Enkel ;-) Der ist soo süß ♥
      LG
      Heike

      Löschen
  3. liebe heike,

    auf den ersten blick war mir klar - die ist für henry, auch auf diesem weg nochmal alles gute für den kleinen mann, geniess deine zeit als oma, ich glaube die ist intensiver als die zeit als mutter....lach

    lg heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Heike! Ich freu mich auf die Oma-Zeit und der Kleine ist soo süß und lieb. Und morgen dürfen die beiden schon nach hause, nach der U2.
      LG
      Heike

      Löschen
  4. Bevor ich was zur tollen Lampe sage... erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Geburt des kleinen Henrys, Oma Heike! ;-)) Den Namen finde ich wuuuuunderschön! ♥ Hab das gestern gar nicht mitbekommen. ... Die Wimpellampe ist Upcycling par excellence. Gefällt mir richtig gut, was du aus der ollen Oma-Lampe gemacht hast. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, danke schön :-)
      Ich finde den Namen auch toll Meine Kinder haben, die nicht häufig vorkommen, aber auch nicht so "exotisch" sind. Ich fand es immer schlimm im Kindergarten, wenn sie zB Kevin 1 oder Kevin 2 hießen.
      Meine Tochter meinte gestern zu einer Schwester, sie finde Luca oder Finn auch schön, aber so würdendoch viele heißen und einen Henry gibt es (hoffentlich) nicht nochmal :-)
      LG
      Heike

      Löschen
  5. Auch hier noch einmal: JUCHHUH!!!!!!! Gratualtion, Oma! Herzlich Willkommen, Henry, auf dieser Welt!

    So, wie macht man jetzt eine Überleitung??? Wohl gar nicht *grübel*. Die Lampe ist fantastisch!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Total toll sieht die aus!! Ich hab zwei schmale, hohe Lampenschirme bezogen und find das heute noch toll. :-)
    Nochmals herzlichen Glückwunsch :-*
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Kinderzimmerlampe, da hast du aber eine tolle Idee gehabt. Die sieht superklasse aus.
    Liebe Grüße und Glückwunsch,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAnke, liebe Petra! Ja, ich sah die jetzige Lampe vor mir, als ich das grässliche Teil entdeckte ;-)
      Manchmal ist das einfach so.
      LG
      Heike

      Löschen
  8. Richtig toll geworden Du frischgebackene Oma :-) und ja ich denke mir das Klein-Henry noch viele schöne Sachen von Dir gezaubert bekommt.
    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, ja, bestimmt, so lange meine Tochter das zulässt :-)
      LG
      Heike

      Löschen
  9. Wunderschön ist der Lampenschirm geworden! Sooooooo niedlich! tolle Idee! Und nochmals herzlichen Glückwunsch!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute dem kleinen neuen Erdenbürger!! Die Lampe ist wirklich wunderhübsch geworden.
    lg Natalie

    AntwortenLöschen
  11. liebe Heike,
    ganz viele Glückwünsche an Euch alle!
    Ich glaube, ich hab es Dir schon mal geschrieben - Oma sein ist etwas ganz, ganz tolles!
    Genieße es!
    Die Lampe ist einfach toll geworden, und ich kann mir vorstellen, was für tolle Sachen Du noch zaubern wirst. (ich mach das auch so gern)
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Gerti! Ich freue mich sehr aufs Oma-Sein, morgen bringen wir die beiden schon nach hause, nach der U2, die noch im Krankenhaus gemacht wird. Meine jüngere Tochter,die 13 ist, findet ihr Tante-Sein auch ganz, ganz toll!
      Gestern, zum ersten Besuch im Krankenhaus trug sie stolz das T-Shirt, das Martha ihr zu Weihnachten geschenkt hat. Da steht drauf: "Großartige Schwestern werden zur Tante befördert." Hach, toll...
      LG
      Heike
      LG
      Heike

      Löschen
  12. Auch nochmals herzlichen Glückwunsch. Die Lampe ist eine ganz tolle Idee, gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mir vorstellen wie grauenhaft sie vorher ausgesehen haben muss. Du hast sie so toll neu gemacht. Wunderbar. Ich bin grad am überlegen was ich mit dem Lampenschirm unserer Stehlampe machen könnte - aber der ist ziemlich komisch geschwungen.... ich glaub das geht nicht so einfach *grummel*.

    Herzlich Glückwunsch liebe Omi und natürlich auch dem Rest der Familie!

    Danke fürs Hirnankrubeln :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      danke schön :-)
      Nimm doch einfach mal den Bezug ab und schau ihn dir an. Bei dieser Lampe war das einfach nur ein rechteckiges Stück, also komplett easy...
      LG
      Heike

      Löschen
  14. Ich hab ich gestern in den kleinen Bildausschnitt deines süßen Enkels verliebt!
    Wenn es bei uns mal soweit ist, wäre ich auch gern bei der Geburt dabei, mal sehen...

    Die Lampe find ich total Klasse!
    Ich habe lange Zeit auch so ein "Gerippe" im Schlafzimmer als Lampe hängen gehabt. Ich hatte einfach die Streben mit Bast umwickelt.
    So ist es natürlich supersüß für ein Kinderzimmer!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina,
      ja, er ist total süß...und so lieb. Es ist ein tolles Erlebnis bei einer Geburt dabei zu sein. Ganz besonders. Wirklich beschreiben kann ich es nicht.
      LG
      Heike

      Löschen
  15. Herzlichen Glückwunsch Heike.
    Die Lampe ist natürlich ganz toll geworden.

    Alles Gute für deine Tochter und den kleinen Mann.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heike,
    erstmal herzlichen Glückwunsch !!!!!!
    ...und die Lampe hast du ja richtig toll gemacht, sehr schön,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Heike <3

    Was für ein Erlebnis und was für eine spannende Zeit :-)
    Die allerherzlichsten Glückwünsche zur Geburt von Henry ... natürlich auch an die frischgebackene Mama <3

    Ich hoffe, deine Tochter "genehmigt" noch ganz viele deiner DIY-Aktionen, da kommen nämlich immer ganz wunderbare Sachen dabei raus :-)

    Liebste Grüße und eine weiterhin wunderbare Kennenlernzeit <3

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Sabine! Das ist wirklich eine spannende und tolle Zeit. Vielen Dank für dein "mitfiebern"
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar ♥

n