Sonntag, 8. Februar 2015

Creativa 2015

Bald ist es wieder soweit: Vom 18. - 22. März findet in den Dortmunder Westfallenhallen die CREATIVA statt.



Meine Erinnerungen vom letzten Jahr sind noch sehr lebendig, das war schon ein tolles Erlebnis, diese vielen Stände mit tollen, kreativen Menschen, ganz viele Workshops zum mitmachen und natürlich viele Sachen zum kaufen.
Hier *klick* kannst du meinen Bericht vom letzten Jahr nachlesen.

Letztes Jahr war ich mit Kati *klick* dort und auch dieses Jahr werden wir wieder zusammen hinfahren. Einen zweiten Tag hänge ich mit Lina dran. Am zweiten Tag werden wir an Workshops teilnehmen, da gibt es tolle Angebote für bastelwütige Kinder und Jugendliche.

Die Macher des Creativa Blogs (hier *klick* gehts zum Artikel) möchten nun vorab wissen, was wohl die Kreativtrends 2015 sind.

Hmm, das ist schwierig...ich denke nähen, häkeln und stricken sind immer noch im Trend, knooken auch. Kennt Ihr knooken? Das ist so eine Art stricken, aber mit einer Nadel...das habe ich letztes Jahr auf der Creativa zum ersten Mal wahrgenommen. Die Workshops waren voll.

Sachen wie Origami, stempeln, quilten, filzen etc. bleiben nach wie vor aktuell, denke ich, weiterhin im Trend ist plotten (oder plottern?). Der Plotter ist ein Gerät, das Folien oder Papier schneiden kann. Damit kann man dann Aufbügler für Kleidung herstellen oder Schachteln aus Pappe.

Was mir aber besonders in letzter Zeit auffällt, ist dass das Scrapbooking voll im Trend ist, vor allem im Zusammenhang mit Filofax (oder anderen Kalendern).
Da habe ich gerade angefangen konsequent Termine und auch Notizen auf dem Smartphone zu organisieren, da fangen viele andere an, wieder alles auf Papier zu schreiben. 
Und dazu werden die Kalender toll verziert, mit Washi Tapes und Sticky Notes, es werden Hüllen, Divider oder Stiftehüllen genäht.

Ich bin gespannt, was es dazu auf der Creativa zu sehen gibt.

Ich werde mir übrigens dieses Jahr auf der Creativa die Plotter nochmal genau ansehen. Und Stoffstanzen, ja, die interessieren mich auch.

Nun bin ich ganz ohne Fotos ausgekommen, aber schau doch einfach mal auf dem Creativa Blog *klick*  oder hier *klick* vorbei oder lies meinen Bericht vom letzten Jahr *klick*.

Und, sehen wir uns auf der Creativa? Ich würde mich freuen!

Ich grüß Euch ganz lieb
Heike






Kommentare:

  1. ♥ jihaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ;) ich freue mich dich zu treffen !!! das wird klasse ;) hüpf hüpf hüpf ♥
    gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auch schon wie verrückt!
    Wird das spannend, verrückt und kreativ!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich auch schon wie verrückt!
    Wird das spannend, verrückt und kreativ!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Jawollja! Ich freu mich auch schon wie Bolle!!!
    GsD weiss ich mich zu beschäftigen und deshalb wird die Zeit vergehen wie im Flug... wie immer, seit ich nähe...
    Liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hoffentlich sehen wir uns! Wenn dich das Knooken interessiert und du keinen Kurs bei Maki machen musst, dann können wir es auch gerne mal versuchen. Ein Jahr Erfahrung hätte ich zu bieten. Für Handytaschen, Socken, Mütze und ein angefangenes Kissen hat es bisher gereicht :D

    Der Plotter. Jaha. Und die Stanzen. Doch. Mit dem Kalender sagst du was. In der Schule hatte ich immer einen und auch zu Beginn des Studiums. Doch dann konnte man den Unikalender gleich digital einpflegen und das war so praktisch. Bisher gucke ich mir all die tollen bunten Kalender ja nur an.... :D

    Liebe Grüße und bis ganz bald
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    ich würde mich sehr freuen wenn wir uns treffen könnten. Ich bin von. Samstag bis Sonntag da.

    Liebe Grüße Marita

    P.S. Schau doch mal beim Hasenrennen vorbei.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar ♥

n