Freitag, 27. Dezember 2013

Engelpost

Manchmal passt es einfach...

Wir kriegen morgen noch einen verspäteten Weihnachtsbesuch und die zwei großen Mädels bekommen Gutscheine geschenkt. Ich hatte schon überlegt, wie ich die Gutscheine nett einpacken könnte. Das letzte Mal waren sie in bunten Kramstäschchen verpackt. Aber schon wieder so was?

Heute morgen dann las ich auf dem Blog Petitmariette von der Engelspost von Aprilkind und dachte gleich: Hey, das ist genau das richtige!

Schnell den Schnitt ausgedruckt, schöne Sternenstoffe hatte ich auch schnell zusammen und das nähen ging auch flott. Dazu habe ich gleich noch einmal die große Version als Kuschelkissen genäht:


Schnitt: Engelspost von Aprilkind


Kommentare:

  1. Klasse geworden... da freuen sie sich bestimmt, die Mädels... für auf die Schnelle echt superschön... viel Spaß mit dem Besuch und liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Mit so tollen Engeln kannst du bestimmt punkten!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Hi Heike, ganz tolle Engel hast Du da auf die schnelle gezaubert. Ich freue mich das mein Post Dich inspiriert hat. Ich bleibe mal bei Dir, denn Deine Sternchenstoffe sind so schön ich lasse mich von Dir gern inspirieren. LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heike,
    bist du fleißig! Die Engel sind eine schöne Idee!
    Ich habe mir gestern noch den schönen Taschenschnitt aus dem Adventkalender gesichert! Danke nochmal für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. So eine Engelspost kannte ich noch incht, finde sie baer ganz großartig! Die sehen zu schön aus. Viel besser als einen Gutschein einfach so einzupacken!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Engel sehen ja süss aus! <3

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar ♥

n