Freitag, 16. August 2013

Rock fürs Kind

Vielen, vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem gestrigen Rums-Beitrag. Hab mich ganz doll gefreut!

Ein großes Lob bekam ich auch von Lina. Sie ist fast zwölf und wirklich nicht mehr so leicht zu benähen, leider...

Aber so einen Jeansrock wollte sie auch haben. Zwei Lieblingsstoffe waren schnell ausgesucht, und so habe ich ihr einen Jeans-Rock, den sie hatte, mit Stoffstreifen verlängert:


eine Häkelblume hat sie sich sich dann auch noch ausgesucht:


Mit diesem Post möchte ich mich dann auch in den Urlaub verabschieden.

Morgen nacht gehts los: Erstmal für eine Woche nach Dänemark an die Nordsee, nach Westjütland.

Am Samstag, dann ist unsere Dänemark-Woche zu ende, fahren wir früh los und verbringen den Tag im Legoland. 

Abends dann nach Hamburg, wo wir übernachten. 
Den nächsten Tag wollen wir in Hamburg verbringen, mal sehen, was man an einem Tag von der großen Stadt "mitnehmen" kann.

Abends dann fahren wir noch bis ins Emsland, wo meine Mutter wohnt und übernachten dort. Dann haben wir den halben Rückweg schon mal geschafft. Am nächsten Tag werden wir endgültig nachhause fahren. 

Danach sind bei uns noch eine Woche Ferien und zum Abschluss noch Linas 12. Geburtstag.

Kommentare:

  1. Der ist ja auch wieder so schön geworden!! Einen tollen erholsamen Urlaub wünsch ich euch!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Urlaub.
    Die Röcke sehen echt schön aus, für die großen und die kleinen Mädchen:)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. huhu :)
    danke für deinen lieben kommentar!
    der rock gefällt mir auch sehr gut. ich wünsch dir noch einen schönen urlaub.
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar ♥

n