Sonntag, 6. Januar 2013

Das war mein zweiter Auftrag dieses Jahr, und gleich ne Riesen-Herausforderung. Die Kundin hat sich ein Portmonnaie wie eines aus dem Shop gewünscht, aber mit ein paar Sonderwünschen, u. a.  mit einem Klarsichtfach für Fotos. Ui, mit Folie hab ich noch nicht genäht, aber ich hab natürlich ja gesagt, sie hat sich halt genau so ein Portmonnaie gewünscht...


Die Folie war vielleicht störrisch....wollte sich erst immer verschieben, und dann ist es natürlich auch blöd, mehrmals drüberzunähen, z. B. beim sichern, weil die Folie natürlich mit jedem Nadelstich perforiert wird...HAMMER!!!

Aber es hat funktioniert, freu mich tierisch, beim Wenden hatte ich dann nochmal Angst, dass die Folie reißt oder total zerknittert. Sie ist natürlich etwas zerknittert, aber es geht.

Und das Portmonnaie ist richtig schön geworden.






Ich werde jetzt zur Entspannung noch ein solches Portmonnaie nähen, hab nämlich gleich alles doppelt zugeschnitten und mit Vlies versehen, aber dieses wird natürlich ohne Klarsichtfach genäht, ich sagte schließlich: zur Entspannung ;-) ...

Kommentare:

  1. :-) Das war aber mutig von dir einfach schon mal zuzusagen... Gut, dass es geklappt hat! Dann entspan dich mal schön! Wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend!

    Lg Conni

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar ♥

n